Kinderkrebshilfe


Rottal-Inn e.V.

Postfach 1301
84343 Pfarrkirchen
Tel.: 08561 988 398
täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr
Fax: 08561 988 399

Hier erreichen Sie uns per E-Mail.

2.Halbjahr 2017

Gruppenfoto

15.12.2017: Adventssingen in Iggensbach (Landkreis Deggendorf) bringt Reinerlös in Höhe von 2600 €

Bereits zum 15. Mal hat der Heimatsingkreis Iggensbach zum Adventssingen in die Pfarrkirche Mariä Namen eingeladen. Initiator Christian Sommer übergab am Ende 2600 € an Josef Hofbauer von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn und bekam von Bürgermeister Wolfgang Haider die Ehrenurkunde der Gemeinde Iggensbach verliehen, die ihn für sein ehrenamtliches Engagement auszeichnet.

Schon von weitem war es zu sehen, dass sich in der Pfarrkirche Mariä Namen etwas ganz ...mehr

Spendenübergabe durch das Ehepaar Kettl

15.12.2017: Metzgerei Kettl aus Münchsdorf (Landkreis Rottal-Inn) spendet 773,54 €

Wir haben wieder das Sparschwein, das das ganze Jahr über auf der Theke der Metzgerei Kettl in Münchsdorf steht ausgeleert. Dabei kamen 273,34 € zusammen. Das Sparschwein steht jetzt jetzt wieder hungrig auf der Theke. Erwin Kettl hat uns dann noch zusätzlich 500 € gespendet. ...mehr

Spendenübergabe durch Herbert Wagner

15.12.2017: Versicherungsbüro Wagner aus Simbach b. Landau (Landkreis Dingolfing-Landau) spendet 500 €

Wagner Herbert (Foto rechts) hat auch heuer wieder darauf verzichtet im Namen seines Versicherungsbüros in Simbach bei Landau Geschenke für seine Kunden zu kaufen und hat uns einen Betrag von 500 € zukommen lassen. Herbert Wagner wollte dass das Geld zu 100 % verwendet wird und nicht ein Großteil ...mehr

Spendenübergabe durch die Fußballerinnen

15.12.2017: Fußball-Damenmannschaft des DJK-SV Kirchberg v. Wald (Landkreis Passau) spendet 1420 €

Zur Spendenübergabe trafen sich die Fußballerinnen des DJK-SV Kirchberg v.Wald/Schalding/Heining und deren Trainerin Julia Heudecker mit Familienbetreuerin Petra Kornexl-Fürst von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. Aus einer schnellen Idee ist der Adventszauber für den guten Zweck entstanden, so Heudecker. Im Vereinsheim wurden von den Spielerinnen und Trainerinnen fleißig zahlreiche ...mehr

Die Spendenübergabe

15.12.2017: Firma Regirt aus Nöham - Gde. Dietersburg (Landkreis Rottal-Inn) spendet 1200 €

Die Geschäftspartner und die Kunden der Nöhamer Firma Regirt GbdR erhalten auch heuer keine Weihnachtspräsente, denn wie 2016 spenden die Brüder Walter und Günther Regirt lieber an einen gemeinnützigen Verein. Erneut fiel die Wahl auf den Verein der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V., so dass der 1. Vorstand Josef Hofbauer den Scheck über 1200 € in Empfang nehmen durfte.

Erfreulich ...mehr

Spendenübergabe durch Herrn Heizmann

15.12.2017: EDEKA Heizmann aus Pfarrkirchen spendet 1500 €

Der EDEKA-Markt in Pfarrkirchen war dank Inhaber Karl Heizmann und seinen Mitarbeitern heuer wieder mehrmals Schauplatz einer Spendenaktion zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V.. Schon seit mehreren Jahren kann sich der 1. Vorstand Josef Hofbauer über Spenden aus diesen Veranstaltungen freuen. Heuer gab es im EDEKA-Markt eine „Bärchenaktion“, dabei konnte sich ...mehr

Die Spendenübergabe

15.12.2017: Studentinnen der Fachakademie für Sozialpädagogik am KWA in Pfarrkirchen spenden 65 €

Die Studentinnen und Studenten der Fachakademie für Sozialpädagogik am KWA in Pfarrkirchen müssen sich soziale Projekte aussuchen und anschließend darüber referieren. Ein Teil der Studentinnen der Klasse F wählte die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn aus.

Josef Hofbauer, 1. Vorstand der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn, durfte dort den Verein und seine Tätigkeit vorstellen. Anschließend stand Hofbauer für viele zusätzliche Fragen Rede ...mehr

Spendenübergabe durch Willi Schmid

15.12.2017: Willi Schmid aus Pfarrkirchen spendet 1100 €

Schmid Willi (Foto links) feierte kürzlich seinen 70. Geburtstag. Anstelle von Geschenken bat er seine Gäste um eine kleine Spende für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn.

So kam der stolze Betrag in Höhe von 1100 € zusammen, den Willi Schmid nun an Josef Hofbauer, den 1. Vorstand der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn überreichte. ...mehr

Die Spendenübergabe

09.12.2017: Kunsthandwerkermarkt in Tondorf bringt 700 € in die Kasse der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn

Auf dem Anwesen ihres antiken Bauernmöbelhandels veranstaltet das Ehepaar Zellmer immer am 1. Adventswochenende einen Kunsthandwerkermarkt. Hier bieten Resi Pell und Kerstin Cordie ihre Arbeiten bei Wind und Wetter an ihren Ständen im Freien an. Dank der zahlreichen Grünzeug- und Stoffrest-Spenden konnten wieder viele Adventsgebinde, weitere floristische Gestecke mit Naturmaterialien und verschiedenste Näh- und Handarbeiten angeboten werden.

Der ...mehr

Die Spendenübergabe

09.12.2017: Werner Weiß aus Friedrichshafen spendet 550 €

Mit Wurzeln im Rottal zieht es Werner Weiß aus Friedrichshafen am Bodensee, einmal jährlich nach Bayern zurück. Immer im November, passend zur Kolpingtheater-Aufführung startet der Männerausflug. Werner Weiß besucht dann mit seinen Brüdern und Söhnen seine in Pfarrkirchen wohnhafte Cousine Christa Stadler, die lange auf der Kolpinghausbühne stand.

Schon beim ersten Besuch kamen Sie ins Bistro Sowieso und bei den jährlichen Treffen wird nun ...mehr

Die Spendenübergabe

09.12.2017: Andrea Maier aus Wurmannsquick (Landkreis Rottal-Inn) spendet 320 €

Jede Menge Kundschaft lockte die Eröffnung des Geschäfts “Handgmocht” von Andrea und Josef Maier nach Unteröd. Sprichwörtlich mit ihren Händen engagierten sich dabei zahlreiche Plätzchen- und Kuchenbäckerinnen aus dem Umland für einen guten Zweck, sprich: für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn. Der Kassensturz ergab 320 €. Das Geld übergaben die fleißigen “Bäckerinnen” zusammen mit Andrea und Josef Maier an Josef Hofbauer, den Vorsitzenden der ...mehr

Die Spendenübergabe

09.12.2017: PSE Elektronik GmbH aus Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) spendet 1500 €

Die Firma PSE Elektronik GmbH hat sich in diesem Jahr entschlossen, anstatt Weihnachtspräsenten für Ihre Kunden eine Spende an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e. V. zu leisten. Geschäftsführer Bernhard Högl und Simon Scheibl (Kaufmännische Leitung) war es wichtig die Spende an eine regionale Hilfsorganisation zu übergeben. Die Spendenaktion ist im Unternehmen und bei den Kunden auf sehr große Zustimmung gestoßen. Kinderkrebshilfe-Vorstand Josef ...mehr

Die Spendenübergabe

25.11.2017: HypoVereinsbank Pocking (Landkreis Passau) spendet 1500 €

Soziales Engagement hat in der HypoVereinsbank eine lange Tradition. So übernimmt die HypoVereinsbank gesellschaftliche Verantwortung überall dort, wo sie auch geschäftlich tätig ist. Unter dem Dach des “Wir für die Region”-Programms bietet die HVB ihren Mitarbeitern nicht nur einen Rahmen, um sich gezielt und im Team ehrenamtlich zu engagieren, sondern unterstützt diese sozialen Projekte auch finanziell.

Auch heuer haben sich die Mitarbeiter der ...mehr

Die Spendenübergabe

16.11.2017: RCS Maurer Steuerberatungsgesellschaft aus Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) spendet 2000 €

Die RCS Maurer Steuerberatungsgesellschaft hat an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn 2000 € gespendet. “Seit Jahren ist es bei uns Brauch, dass zu Weihnachten von den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung Geld gesammelt wird, das dann für einen guten Zweck gespendet wird”, so Patrick Maurer.

“Wir hoffen, mit unserer Spende einen Beitrag für die Arbeit der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn leisten zu können, und damit auch ...mehr

Die Spendenübergabe

10.11.2017: Oktoberfest-Party in Münchsdorf (Landkreis Rottal-Inn) bringt Reinerlös von 3002 €

Auch 2017 gab es wieder ein Benefiz-Oktoberfest. Heuer organisiert von der Partyband BE 66! und zum ersten Mal mit der “Niederalteicher Klarinettenmusi”.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Spezialitäten vom Grill, Bier vom Fass, große Bar und viele weitere Schmankerl. Auch eine Hüpfburg für die Kinder war aufgebaut.

Der gesamte Erlös wurde an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn gespendet.

Das Foto zeigt die ...mehr

Die Spendenübergabe

01.11.2017: Tag der Inklusion in Obernzell (Landkreis Passau) bringt 600 € in die Kasse der Kinderkrebshilfe

Ein Spendenbetrag von 1100 € kam heuer beim Tag der Inklusion im Obernzeller Donauhafen zusammen. Viele Besucher folgten dem Aufruf von Organisator Josef Brunner aus Bad Birnbach und seinem Team, mit Menschen mit Handicap unter der Schirmherrschaft von Obernzells Bürgermeister zu feiern. Brunner (Rottaler Sepp), seine Frau Beate und Rathauschef Josef Würzinger überreichten 600 € an Josef ...mehr

Die Spendenübergabe

01.11.2017: Peter Gleza und Thomas Steininger aus Pfarrkirchen und Johanniskirchen (Landkreis Rottal-Inn) spenden 1000 €

Peter Gleza und Thomas Steininger luden ihre gemeinsamen Freunde anlässlich ihrer Geburtstage ins Bahnhofstüberl Pfarrkirchen zu einem Weißwurstfrühstück ein. Peter Gleza wurde 65 Jahre und Thomas Steininger feierte seinen 60. Geburtstag. Beide waren sich einig, dass sie keine Geschenke möchten, sondern die Gäste lieber eine Spende für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. abgeben sollten. Daher wurde ein Sparschwein zu ...mehr

Die Spendenübergabe

01.11.2017: Martha Lipp aus Iggensbach (Landkreis Deggendorf) spendet 750 €

Auch heuer durfte Josef Hofbauer von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. sich über eine Spende aus dem Kräuterbuschenverkauf in Iggensbach freuen. Wie bereits in den letzten Jahren haben die Damen und Herren aus Iggensbach-Handlab unter der Leitung von Martha Lipp eifrig Kräuterbuschen gebunden, die an Maria Himmelfahrt verkauft wurden.

Heuer waren dies 360 Buschen und wie jedes ...mehr

Spendenübergabe durch Herrn Nadler

01.11.2017: Hans Nadler aus Pulling (Oberbayern) spendet 1200 €

Anlässlich seines 75. Geburtstags lud Hans Nadler aus Pulling seine Verwandschaft sowie die Mitglieder des ehemaligen Kirchenchors Pulling, wo er Jahrzehnte Mitglied war, zum Fischerwirt nach Großeisenbach ein. Da bei Hans Nadler Musik im Vordergrund steht, überraschte er seine Gäste mit stimmungsvollen Musikern.

Hans Nadler wollte keine Geschenke, bat aber um ...mehr

Die Spendenübergabe

01.11.2017: Abschlussjahrgang 1997 der Realschule Pfarrkirchen spendet 350 €

Der Abschlussjahrgang 1997 der Realschule Pfarrkirchen kam zu einem Klassentreffen zusammen. Ulrike Westner und Michael Kroneder nahmen die Organisation in die Hand. Von ihren anwesenden ehemaligen Mitschülern kassierten sie einen Unkostenbeitrag von 10 € für die Deckung der Unkosten. Es war ein Tag voller Wiedersehensfreude, Schulzeit-Erinnerungen und neu aufgelebten Freundschaften.

Am Ende zogen die Organisatoren Bilanz und hatten einen Überschuss von ...mehr

Die Spendenübergabe

01.11.2017: BRK Bereitschaftsgruppe und Wasserwacht Pfarrkirchen spenden 400 €

Momentan ist die „Kaltwasser-Grill-Challenge“ auf Facebook in vollem Gange. Hierbei soll ein lustiges Video beim Grillen am und zum Teil im Wasser veröffentlicht und weitere drei Organisationen nachnominiert werden. Wer sich nach der Nominierung nicht innerhalb einer Woche ebenfalls mit einem Video präsentiert, schuldet der nominierenden Organisation eine Brotzeit.

Als die BRK Bereitschaft Pfarrkirchen zu dieser Aktion eingeladen wurde, formierte sich bei ...mehr